Home
  Über Funech
  So hilft Funech
  Über Nepal
  Nepals Kinder
  Statistik
  Spendenaufruf
  Spendenformular
  News
  Links
  Kontakt
  Impressum
 

 

  Über Nepal

Eingezwängt zwischen den bevölkerungsreichen Mächten China und Indien liegt Nepal als länglicher Streifen von Ost nach West zwischen der Gangestiefebene im Süden und der Himalaya-Region im Norden.

Nepal kann in drei geographische Regionen aufgeteilt werden: Die Hochgebirgsregion, die Hügel- und Bergregion (Mittelgebirge zwischen 400 - 3.000 m) und die tiefgelegenen Ebenen, bekannt als das Terai. Die Hochgebirgsregion des Himalaya umfasst die 13 höchsten Berge der Welt, einschließlich des Mount Everest. Das Klima reicht in den bewohnten Gebieten je nach Jahreszeit von subtropisch bis zum Gefrierpunkt. Die Amtssprache ist Nepali, obgleich es über 60 unterschiedliche ethnische Gruppen und Rassen mit etwa 50 verschiedenen Sprachen gibt. Englisch ist in den Städten und Amtsstuben die Zweitsprache und wird von den gebildeten Bevölkerungsschichten gesprochen.

Nepal befindet sich in einer schwierigen und instabilen politischen Lage. Durch blutige Auseinandersetzungen zwischen Regierungsgruppen des Hindukönigreiches und linksgerichteten maoistischen Aufständischen starben seit 1996 vermutlich 10.000 Menschen einen gewaltsamen Tod. Hinzu kommen ständig landesweit ausgerufene Streiks, die das öffentliche Leben und die Wirtschaft lahm legen. Die Wirtschaft Nepals hängt fast völlig von der Agrarwirtschaft ab. Mehr als 80% der rund 24 Millionen Einwohner leiten daraus ihren Lebensunterhalt ab. Das zarte Pflänzchen Tourismus hat durch Aufstände und Streiks immer wieder Probleme, sich zu entwickeln. Wegen kaum vorhandener flächendeckender Infrastruktur und einem nur mangelhaft funktionierenden staatlichen Unterstützungssystem ist die soziale Grundversorgung der Bevölkerung in keiner Weise zufriedenstellend. Insbesondere Frauen und Kinder sind die Leidtragenden.